Gebirgsausbildung MOU

Du bist lizenzierter Privatpilot und möchtest deine Gebirgsflugkenntnisse erweitern? Die Schweiz schreibt Helikopterpiloten für Landungen über 1'100 Metern eine Gebirgslandeausbildung vor, die mit dem Eintrag MOU in deiner Lizenz deine Berechtigungen als Helikopterpilot erweitert.

 

Mit der Gebirgsausbildung lernt man nicht nur das Landen auf anspruchsvollen Gletscherplätzen, auch erreicht man durch diese Lizenzerweiterung ein besseres Fluggefühl und wird zu einem besseren Piloten. Durch die Gebirgsnähe unserer Standorte kann diese Ausbildung speditiv und kostengünstig durchgeführt werden.

Wie werde ich Pilot?

 

  • gültige Lizenz (PPL / CPL)
  • Medical 1, 2 oder LAPL
  • min. 100 Stunden Gesamterfahrung bei der Prüfung

«Die Reise zum Gebirgspiloten beginnt»

Flugstunden
Monate
  • 50 Landungen 1100m - 2000m
  • 150 Landungen > 2000
  • 50 Landungen 1100m - 2000m
  • 150 Landungen > 2000
Theorie
Prüfungs­flug
Ziel

Voraussetzungen

  • Gültiges Medical (Class I, Class II oder LAPL)
  • Gültige Helikopter-Lizenz
  • Mindestens 70 Flugstunden Gesamterfahrung

 

Ausbildungsablauf

Theorie

Der Theoriekurs umfasst acht Stunden in individuellem Unterricht mit deinem Gebirgsfluglehrer. Dazu kommen weitere Stunden theoretischer Auseinandersetzung aufgrund detaillierter Briefings und Debriefings vor und nach deinen Trainingsflügen im Gebirge.

 

Flugpraxis

Der Abschluss der Ausbildung setzt 50 Landungen über 1'100 Meter und bis 2'000 Meter vor. 150 Landungen sind auf offiziellen Gebirgslandeplätzen durchzuführen. Davon müssen mindestens 20 verschiedene Plätze, und von diesen wiederum zehn über 2'700 Meter, angeflogen werden. Die Landeplätze unter 2000m können mit einem Robinson R22 durchgeführt werden, die höheren Plätze benötigen mindestens einen Robinson R44. Die Ausbildung wird mit einem Flug mit dem BAZL-Experten und mit dem entsprechenden Eintrag in deiner Lizenz abgeschlossen.

 

Beratung

Gerne besprechen wir in einem persönlichen Gespräch deine Wünsche betreffend Helikoptertyp und Ausbildungsbeginn.

Preise (Beispiel)

inkl. Prüfungsflug und Treibstoff

* Berechnungsbeispiel gemäss Erfahrungsstunden. Die tatsächlich benötigten Flugstunden können individuell variieren. Die Gebirgsausbildung kann auf allen unseren Helikoptertypen durchgeführt werden. Gerne schicken wir dir eine individuelle Offerte zu.